Stuhlgangsstörungen

Medizinische Behandlung nach naturwissenschaftlichen Grundsätzen:

  • Differenzierte organ-/problembezogene Krankheitsinformation
    durch Vorträge/Diskussionen mit Ärzten und anderen medizinischen Mitarbeitern in kleinen Gruppen
  • Biofeedback-Verfahren
    zur Verbesserung der Willkürfunktion; zum Erlernen des richtigen Pressvorgangs
  • Elektrostimulation
  • Stomatherapie, Irrigationsverfahren
  • Psychosoziale Betreuung
    mit Einzelgesprächen, Autogenem Training, Muskel-Entspannungs-Training, respiratorischem Feedback, sozialmedizinischer Unterstützung, Reha-Beratung, Suchtberatung
  • Physiotherapie mit breitem Angebot einer Bewegungs- und Sporttherapie bei Begleiterkrankungen sowie verschiedenen Gymnastikformen, insbesondere aktives Beckenbodentraining

Zusatzinformationen

Anschrift

Klinik Rosenberg der Deutschen Rentenversicherung Westfalen

Hinter dem Rosenberge 1
33014 Bad Driburg
Tel. 05253 970-0 | Fax 05253 970-123

Neuer Klinikfilm

Schauen Sie sich den Klinikfilm der Klinik Rosenberg an und gewinnen Sie so einen Eindruck unseres Hauses.

Klinikfilm