Rehaforschung Norderney

Die Klinik Rosenberg ist wissenschaftlich auf dem Gebiet der Reha-Forschung tätig. Eingebunden an das Institut für Reha-Forschung wurden in den letzten Jahren mehrere Forschungsprojekte zum Thema „Intensivierte psychologische Betreuung für Patienten mit Diabetes“ durchgeführt und daraus ein psycho-diabetologisches Reha-Konzept entwickelt und erfolgreich evaluiert, das mittlerweile seit 2019 in die Routineversorgung eingeführt worden ist. Es richtet sich an Patienten mit Diabetes mellitus, die besondere psychologische Probleme mit ihrem Diabetes haben. Auch das Konzept der Nachschulungen für Diabetes und Adipositas ist in vorausgegangenen Forschungsprojekten wissenschaftlich evaluiert worden. Frisch abgeschlossen ist ein Forschungsprojekt zur internetbasierten Nachbetreuung von Reha-Patienten mit Diabetes mellitus und Adipositas. Angeboten werden umfangreiche Informationsmaterialien, Kochrezepte, Möglichkeiten der Bewegungs- und Ernährungsdokumentation, Chats mit Mitpatienten in der Gruppe (Passwort-geschützt) sowie Kontaktmöglichkeiten zu den wissenschaftlichen Mitarbeitern zu medizinischen Einzelfragen sowie kurze Einspielfilme zur richtigen Durchführung von körperlichen Übungen. Aktuell läuft ein Forschungsprojekt zur besonderen psychologischen Betreuung von Patienten mit Adipositas.

Informieren Sie sich auf der Internetseite des Instituts für Rehaforschung Norderney.

Zusatzinformationen

Anschrift

Klinik Rosenberg der Deutschen Rentenversicherung Westfalen

Hinter dem Rosenberge 1
33014 Bad Driburg
Tel. 05253 970-0 | Fax 05253 970-123

Neuer Klinikfilm

Schauen Sie sich den Klinikfilm der Klinik Rosenberg an und gewinnen Sie so einen Eindruck unseres Hauses.

Klinikfilm